Technologien

Wir setzten auf Open Source Lösungen.

Open Source Software zeichnet sich durch die freie Verfügbarkeit des Quellcodes aus. Dieser darf beliebig vervielfältigt, verändert und weitergegeben werden.
Durch den Einsatz von Open Source Technologien entstehen für unsere Kunden keine zusätzlichen Lizenzkosten. Weitere Vorteile sind die kontinuierliche Weiterentwicklung, die Verfügbarkeit von offenen Schnittstellen und Standards sowie die Möglichkeit individuelle Anpassungen vornehmen zu können.

Open Source im Einsatz

  • Server: Linux, Apache, Dovecot, MySQL, Nginx, Postfix, PostgreSQL, ProFTPD
  • Backend Entwicklung: Java, PHP, Ruby
  • Frontend Entwicklung: HTML, CSS, JavaScript
  • Web Frameworks: Laravel (PHP), Rails (Ruby), Wicket (Java)
  • JavaScript Frameworks: jQuery, jQuery Mobile, jQuery UI, OpenLayers, qooxdoo
  • Content Management System: Contao
  • Cloud- und Groupwarelösung: Nextcloud, Roundcube, SOGo,

Hardware

Unsere Server sind in einem deutschen Rechenzentrum untergebracht und mit 1 GBit am Netz angeschlossen. Zum Einsatz kommt ausschließlich qualitativ hochwertige und leistungsfähige Hardware (z. B. Intel® Xeon® E5-1650 v3 Hexa-Core mit 64 GB DDR4 ECC RAM).

Sicherheitskopien (Backups) unserer Systeme werden stündlich sowie täglich erstellt und extern ausgelagert. Festplatten sind redundant ausgelegt und in einem RAID zusammengefasst. Ausfälle von Serverdiensten werden frühzeitig durch ein Monitoring-System erkannt und zeitnah behoben. Wir garantieren eine Verfügbarkeit unserer Systeme von mindestens 99,7 %.